Im Notfall das Richtige tun

Der Notruf 112 ist der direkte Draht zu schneller Hilfe
Bei der Abgabe des Notrufes sind folgende Angaben wichtig:
-Wer ruft an?
-Was ist passiert?
-Wo ist es passiert?
-Beantworten Sie die Fragen der Leitstelle!

Legen Sie erst auf, wenn die Leitstelle Sie dazu auffordert

Allgemein gilt:
Bewahren Sie Ruhe und Übersicht.
Bitten Sie Augenzeugen und Passanten gezielt um Mithilfe.
Bleiben Sie bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort und halten Sie sich für Rückfragen und zum Einweisen bereit.


Rauchmelder retten Leben

Rund 600 Menschen sterben jährlich in Deutschland an Bränden, die Mehrheit davon in Privathaushalten. Tödlich ist bei einem Brand in der Regel nicht das Feuer, sondern der Rauch. Bereits drei Atemzüge hochgiftigen Brandrauchs können tödlich sein, die Opfer werden im Schlaf bewusstlos und ersticken dann. Der laute Alarm des Rauchmelders warnt Sie auch im Schlaf rechtzeitig vor der Brandgefahr und gibt Ihnen den nötigen Vorsprung, sich und Ihre Familie in Sicherheit zu bringen und die Feuerwehr zu alarmieren.

 


Brandschutzaufklärung

Die Freiwillige Feuerwehr besucht jährlich die Kindergärten in Bad Emstal Sand. Durch das Vorstellen der Ausrüstung einer Feuerwehr, ganz besonders der persönlichen Schutzausrüstung der Einsatzkräfte, soll gerade den Kindern die Angst bei einem Notfall genommen werden.Viele Kinder verstecken sich aus Angst vor Rauch und Flammen, aber auch vor den mit Atemschutzmaske ausgestatteten Feuerwehrleuten in Schränken und Nischen, wo sie in einem Brandfall nur schwer zu finden sind.
Die Brandschutzaufklärung hat im Laufe der letzten 15 Jahre einen enorm großen Stellenwert in den Feuerwehren eingenommen, da erkannt wurde, dass die Anzahl der durch Kinder entfachten Brände durch die Ausweitung der Brandschutzaufklärung stark zurück gegangen ist. Fotos Brandschutzaufklärung


Feuerlöscher

Informieren Sie sich über Feuerlöscher und deren ordnungsgemäßen Einsatz.
[mehr]

 

 


Rettungsgeräte

Informieren Sie sich hier mit welchen Geräten die Freiwillige Feuerwehr Bad Emstal bei einem THVU- Einsatz (technische Hilfe Verkehrsunfall) arbeitet.
[mehr]